Da sind sie, die Übungsstücke des Unsinns

2017 als Paperback und E-Book erschienen, mit 76 Seiten DINA5 einigen kleinen Federzeichnungen werden die Etüden nun nicht gerade hohe Wellen verursachen, doch ist immerhin ein leises Plätschern in den Medien zu vernehmen. Dazu verweisen wir gern auf das Interview (intern verlinkt) mit dem Frei-Herrn vom Sinneswandel, dass Sie als Protokoll in unserem Blog nachlesen können und hier als Download zur Verfügung steht.

 

Download
Das Interview.pdf
Adobe Acrobat Dokument 30.1 KB

 Was kann man erwarten? Was soll einem schon anderes erwarten, als eine geballte Ladung Blödsinn. Soweit, so gut, aber wir erfahren auch die wahre Geschichte Der LaSa, einer üblen Unterweltslady, und in diesem Zusammenhang wird erklärt, wieso in diesem Buch keine Seitenzahlen angegeben sind. Na, wenn das nichts ist. 

Nach dieser Einführung geht´s auf´s Ganze und der acht Geschichten umfassende Einstieg in die hohe Kunst der Idiotie wird von der Leine gelassen.

Dabei ist zu beachten: Nicht fliehen, stehen bleiben, Ruhe bewahren, dann kann man es überstehen.

 

 

Wir haben als Leseprobe eine Geschichte ausgesucht, bei der wir Ihnen gute Unterhaltung wünschen.

Download
Die Fratz - Eine Buchbesprechung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 53.9 KB

 

 

 

Wie immer haben wir alle Angaben für eine Buchbestellung unter Lager und Archiv für Sie zusammen gestellt.

 

 

 

Kommentare: 1
  • #1

    Hartwig Biedermann (Mittwoch, 20 Juni 2018 19:13)

    Hallo Herr Kleiberg,
    Da haben Sie ja einige kleine Geschichten erdacht, die höchst vergnüglich daherkommen und mich einige Male Zum Lachen brachten. Machen Sie weiter so, ich wünsche Ihnen viel Erfolg bei der weiteren Ideenfindung.

    Hartwig Biedermann